Vereinshistorie

Erfolgsstory der Vienna Constables

Mit der Teilnahme am 1. österreichischen Großturnier im Jahre 1997 wurden die Vienna Constables ins Leben gerufen. Nach 3 jähriger Pause fand sich ein Großteil der einstigen Mannschaft erneut ein, um am 2. österreichischen Großturnier teilzunehmen. Ein Jahr später (2001) kam es zur Gründung der AFL (heute FLA), an der die Vienna Constables neben 5 weiteren Mannschaften teilnahmen. Dieser geregelte Ligabetrieb führte zu einem wöchentlichen Training und die Vienna Constables formierten sich zu einem Verein. Die offizielle Gründung erfolgte im darauf folgenden Jahr (2002) durch Stefan Weis. Seitdem sind die Vienna Constables erfolgreicher Bestandteil der heimischen Flagfootballszene. Die Vienna Constables durchlebten in dieser Zeit Höhen und Tiefen, wobei die größten Highlights sicher der Gewinn der österreichischen Staatsmeisterschaft in den Jahren 2008 und 2009 waren. Im Jahr 2014 konnte wieder ein Titel eingefahren werden, als man am 02.11.2014 auf der Raveline den Wiener Landesmeister im Flagfootball holte.

 

Titel

  • Österreichischer Meister 2006
  • Österreichischer Staatsmeister 2008
  • Österreichischer Staatsmeister 2009
  • Hallenmeister 2009
  • Wiener Landesmeister 2007, 2008, 2014

Print Email

Cons-Login