Mailüfterl Bowl 2015

 

Traditionell findet am 1. Mai der inoffizielle Saisonauftakt statt.
Und ebenso traditionell nehmen die Vienna Constables an der Mailüfterl Bowl teil. Heuer gab es ein Mixteam aus FLA und FLA2, welches ein wenig inkognito in roten Jerseys antrat. Als Gegner wurden uns mit den Barracudas, den Gastgebern Flag Dragons und den Dark Angels drei durchaus herausfordernde Gegner zugelost. Der Tag wurde von den Constables aber weniger als echte Vorbereitung, sondern vielmehr als "Spass am Spiel" Event gesehen, zumal ein Constable Geburtstag feierte - alles Gute noch einmal, Boban!

Spiel 1 vs Barracudas - 20:38

Zu Beginn waren die Abstimmungsprobleme zwischen den Team 1 und 2 noch etwas spürbar, was dem Gegner natürlich in die Karten spielte. Vor allem auch weil die Barracudas die Cons mit ihren unkonventionellen Laufspielzügen immer wieder am falschen Fuss erwischten. Auch die Cons-Offense musste sich erst finden. Sehr erfreulich gestaltete sich das Debüt für Florian Andel, der mit seinem ersten Score als Constable seine noch ganz junge Karriere ins Laufen brachte. Glückwunsch. Insgesamt war es ein gefälliges Spiel, bei dem der Spielstand aber aus Cons-Sicht aber etwas davon lief - die Niederlage war zwar in Ordnung, das Ergebnis schien aber doch ein wenig zu hoch. 

Spiel 2 vs Flag Dragons - 31:27

Im zweiten Grün-Grünen Duell war von internen Abstimmungsschwierigkeiten bei den Constables kaum mehr was zu sehen. Die Offense marschierte über das Feld und die Defense war beim Flagpull zur Stelle. Nach zwei Touchdowns auf beiden Seiten, konnten die Dragons erstmal gestoppt werden und die Cons gingen mit einer Halbzeitführung in den zweiten Durchgang, wo die Offense weiter brav yard um yard herausholte und die Defense den Gegner unter Kontrolle hatte. Am Ende gab es einen verdienten Sieg und der Spass war endgültig angekommen.

Spiel 3 vs Dark Angels - 25:27

Der FLA-Aufsteiger war immer schon bekannt für Jugend und Schnelligkeit. Dies hat sich auch nach einem Spieljahr in Liga 2 nicht geändert. Am Tag zuvor gab es noch ein Scrimmage gegen die Angels, welches jedoch mehr Probleme aufzeigte als dem Team 1 lieb sein konnte. Stark verbessert über Nacht entwickelte sich aber ein gutes Spiel, bei dem sich keine Seite entscheidend absetzen konnte. Am Ende gab es einen letzten Drive mit rund zwei Minuten auf der Uhr und acht Punkten Rückstand am Scoreboard aus Sicht der Cons. Mit Ruhe wurde in einem schönen Drive der Touchdown geschafft, sodass das Spiel nun an einer 2-Point-Conversion hing. Und diese misslang schließlich, was folglich die knappe Niederlage besiegelte.

Resumee

Alles in allem war es durchaus gelungener Tag für die Constables, bei dem der Spass im Vordergrund stand. Die Spiele waren sportlich auch in Ordnung und endeten mit einem Sieg und zwei Niederlagen, sodass man insgesamt sicher wieder von einer gelungenen Mailüfterlbowl sprechen kann. Dank an den Veranstalter (Flag Dragons) für diese österreichische Flag Football Institution.

Sportunion Wien
Cons-Login

Find all informations about the Vienna Constables in english right here: About the Vienna Constables