Der zweite Gameday führte unsere U13 in das burgenländische Baumgarten. Nach dem ausgeglichenen ersten Spieltag waren die Erwartungen der jungen Cons entsprechend hoch.

Im ersten Spiel des Tages trafen wir auf die Vienna Vipers. Im strömenden Regen begannen unsere Spieler/innen sehr nervös und ließen einige Big Plays unserer Gegner zu. Somit konnten die Vipers rasch in Führung gehen. Kleine Adaptierungen in der Halbzeitpause brachten etwas Ruhe ins Spiel der Constables. Die Partie konnte auf Augenhöhen weiter gespielt werden. Trotz des deutlichen Rückstands kämpften unsere Cons weiter. Schlussendlich wurden die Bemühung belohnt und wir konnten noch am Scoreboard anschreiben. Dennoch musste sich unsere U13 mit 06:32 geschlagen geben.

Im zweiten Spiel besserte sich das Wetter. Mit den Pannonia Eagles standen uns das Team des Gameday-Veranstalters gegenüber. Dementsprechend hoch war auch das Interesse des Publikums, welches für gute Stimmung sorgte. Unbeeindruckt davon, konnten unsere U13 gleich im ersten Drive mit 07:00 in Führung gehen. Ein BigPlay der Hausherren im darauf folgenden Spielzug führte zum kurzfristigen Ausgleich. Unsere U13 ließ sich dadurch nicht aus der Ruhe bringen und spiele souverän Play für Play. Zur Halbzeit zeigte das Scoreboard 25:07 für die Cons an. Auch in der zweiten Halbzeigt ließen unsere 7 Spieler/innen keine Zweifel aufkommen, wer das heutige Spiel kontrollierte. Mit beginnendem Sonnenschein endete das zweite und letzte Spiel des heutigen Spieltages mit einem deutlichen 44:07 Sieg für unsere Cons.

Von diesem kurzen Spieltag nehmen wir einige Hausaufgaben, Zuversicht und einen Sieg mit nach Hause. Wir danken unseren Gegner für die fairen Spiele Unser Fokus liegt jetzt auf der Vorbereitung für den nächsten U13 Gameday am 21.05.2022, wieder in Baumgarten, wo wir auf die Legionaries, Knights und Vikings treffen werden.

Sportunion Wien

Find all informations about the Vienna Constables in english right here: About the Vienna Constables