Da in den bisherigen Spielen des Jahres leider erst ein Sieg zu verzeichnen war, muss in der zweiten Hälfte der Saison eine Steigerung verzeichnet werden, damit man den Klassenerhalt schafft. Mit diesem Ziel vor Augen bestritten die Cons 2 in Schwechat drei Spiele.

Als erstes ging es dabei gegen die Stonefield Raptors, gegen die man heuer nach dem ersten sehr ernüchternden Ergebnis noch einiges gutzumachen hatte. Im Gegensatz zum ersten Aufeinandertreffen, welches ebenfalls in Schwechat war, begann die Partie dieses Mal sehr ausgeglichen. Die Defense konnte unter anderem mit einem Safety aufzeigen. Am Ende produzierte man aber selbst zu wenige Punkte und musste sich knapp mit 15:22 geschlagen geben.

Gleich im Anschluss ging es weiter gegen die Graz Beavers. Der Offense gelang es in diesem Spiel nicht wirklich ein gutes Rezept zu finden und schenkte den Ball leider ein paar Mal in Form von Interceptions an die Steirer her. Diese konnten allerdings von den Fehlern profitieren und dadurch diese Partie relativ leicht zu ihren Gunsten entscheiden. Die Constables 2 verloren somit auch das zweite Spiel. Endstand 14:46.

Nach einer Pause von einem Spiel stand die letzte Begegnung des Tages an. Dabei traf man zum ersten Mal auf den Aufsteiger, den Stinatz Ozelots. Die Partie verlief wieder deutlich knapper als jene zuvor gegen die Beavers und man war auf beiden Seiten des Balles großteils gut dabei. Die Defense konnte mit ein paar Stops Punkte verhindern und die Offense schaffte es zu Beginn auch in die Endzone. Doch im weiteren Verlauf des Spiels konnten sich die Ozelots dann doch durchsetzen. Die Cons 2 verloren somit auch hier mit 35:20.

Im Abstiegskampf wird es nun sehr eng. Um reelle Chancen auf den Klassenerhalt zu haben, müssen mind. zwei Siege her. Mit noch zwei ausständigen Spieltagen in dieser Saison kann vielleicht noch eine Überraschung gelingen, aber dazu muss doch eine deutliche Steigerung in der Punkteausbeute erfolgen.

Photo Credit @flagaustria (https://linktr.ee/flagaustria)

Sportunion Wien

Find all informations about the Vienna Constables in english right here: About the Vienna Constables