Zunächst spielte man um 12:30 Uhr gegen die Graz Beavers. Die Defense der Cons 2 startete und konnte die Bieber zunächst stoppen, jedoch liefen bei der Offense der Constables ein paar Sachen schief und führten in weiterer Folge zu Interceptions. Daraus folgend geriet man früh in einen deutlichen Rückstand. Mit nur 6 erzielten Punkten konnte das Ergebnis auch nur minimal aufgebessert werden. Die Grazer gewannen mit 38:6.

Direkt nach diesem Spiel folgte die Begegnung mit den Stinatz Ozelots. Auch dieses Spiel verlief ähnlich wie das Erste. Es gab einige schöne Einzelaktionen, aber die Fehler waren in Summe zu groß. Auch wenn zur Halbzeit das Spiel noch offen war, konnte man in Hälfte zwei nicht mehr genügend am Spielgeschehen ändern um die Niederlage abzuwenden. Mit wieder nur einem Touchdown im Spiel, war auch die Punkteausbeute sehr mager. Der Sieg ging folgend mit 6:33 an die Ozelots

Zum Abschluss des Spieltages war noch die Partie gegen die Graz Panthers ausständig. Der Start des Spiels verlief hier absolut nicht nach Plan und es gelang auf beiden Seiten des Balls recht wenig für die Constables 2. Zur Halbzeit war man dadurch leider erneut deutlich in Rückstand. Zum Start der zweiten Spielhälfte gelang es etwas Momentum aufzubauen und Punkte zu erzielen, jedoch endete dies abrupt mit einer Interception der Offense. Damit holte man sich mit 47:14 die dritte Niederlage des Tages.

Mit nur einem Sieg in der Saison sind die Constables eindeutig auf dem letzten Platz der Tabelle gelandet und müssen damit in die FLA 3 absteigen. Gründe, warum es heuer absolut nicht gut lief, gibt es viele. Daher gibt es in der Offseason einiges zu tun, damit die nächste Saison besser verlaufen kann.

Photo Credit @flagaustria (https://linktr.ee/flagaustria)

Sportunion Wien

Find all informations about the Vienna Constables in english right here: About the Vienna Constables