SalzBowl II

Unser 2. Spieltag der FLS Saison 2013 gestaltete sich in der Organisation als extrem schwierig, da es durch Urlaube und Verletzungen fast unmöglich war ein vollzähliges Team auf die Beine zu stellen.

Dank einiger Gastspieler und dem kurzfristig abgesagten Ärzte-Konzert (sorry Richie und Clausi) konnten doch noch 11 SpielerInnen die Reise nach Salzburg antreten.

Nun zu den einzelnen Spielen:

Erstes Spiel: Raccoons vs Vienna FlagBulls (25:44)

In der erste Hälfte findet ein offener Schlagabtausch auf Augenhöhe statt! Beide Offenses scoren nach belieben in jedem Drive und die Defenses auf beiden Seiten sind völlig overmatched.

In Hälfte 2 verliert unsere Offense völlig den Rhythmus und es gelingt bis auf wenige Ausnahmen gar nichts mehr. Unverändert leider die Konstanz der FlagBulls - Scores in jedem Drive. Unsere Defense schafft es zwar während des ganzen Spieles fast immer, die ersten 3 Downs mit nur geringem Raumverlust zu überstehen. Allerdings jeweils im 4. Versuch mussten wir endlos lange Touchdowns hinnehmen, bei denen die klare körperliche und technische Überlegenheit der gegnerischen Lizenzspieler (vor allem J. Trubel) ersichtlich war.

Zweites Spiel: Raccoons vs Spatzen (13:19)

Der Trend der 2. Hälfte im ersten Spiel setzte sich leider fort. Unsere Offense kommt einfach nicht ins Spiel und insgesamt 4 INT besiegeln die knappe Niederlage in diesem Spiel.

Der Defense gelang eine tolle Steigerung im Vergleich zum Spieltagsauftakt und die Spatzen konnten über weite Strecken nicht ihre Flügel ausbreiten und dadurch am Boden gehalten werden.

Drittes Spiel: Raccoons vs FlagPack (34:19)

Sicherlich unser bestes Spiel bei diesem Turnier! Trotz körperlicher Unterlegenheit unserer Defense konnten die schnellen Salzburger Reciever im Zaum gehalten werden. 

Dazu kam die Offense endlich auf Touren und mit schönen langen Drives konnte fast jedes Mal ein Score erzielt werden. Somit gelang ein ungefährdeter Sieg gegen das Veranstalter-Team.

Wieder kamen die Wild Raccoons nicht mit der geplanten Punkteanzahl aus Salzburg retour und dennoch war viel Positives aus diesem Spieltag mitzunehmen.

Besonders hervorzuheben ist der gelungene Einstieg unseres Jüngsten - David Schaaf - der gleich beim ersten Antreten zahlreiche TDs erzielen konnte und einige wichtige Catches zu 1st Downs verzeichnete.

Nun starten wir in die heiße Phase der Saison. Innerhalb von 8 Wochenenden treten die Wild Raccoons bei 6 Turnieren an und in dieser Zeit gilt es den Grundstein für das Erreichen des Saisonzieles zu legen - die Teilnahme an der FLS Bowl III

Die aktiven SpielerInnen:

Offense: Matthias Kreuzriegler (R), Robert Neuwirth (LS), Michael Salamon (LS/GS), David Schaaf (R), Mark Philipp Wahl (GS), Richie Winterhalder

Defense: Oliver Braun, Claudia Kerschbaum (F), Bernhard Labes, Andreas Luxbacher, Denise Thaller (F/GS),  

Legende: F - Spielerinnen / GS - Gastspieler / LS - Lizenzspieler / R - Rookies

Sportunion Wien
Cons-Login

Find all informations about the Vienna Constables in english right here: About the Vienna Constables