Ruhe vor dem Sturm

 

Morgen findet der letzte Spieltag der FLA Saison 2019 statt. Während die sechs Playoffplätze bereits fix sind und es hier nur mehr um die finale Platzierung geht, ist zumindest im Abstiegskampf theoretisch noch was drin. Die Vienna Constables sind bemüht den bisherigen durchwachsenen Saisonverlauf vergessen zu machen um mit einem positiven Gefühl in den Finaltag zu gehen.

 

Aufgrund kurzfristiger Spielplanänderungen müssen die Constables statt gleich in den ersten beiden Spielen nun erst im dritten und fünften Spiel des Tages aufs Feld. Die Gegner blieben mit den DeLaSalle Saints und der Spielgemeinschaft aus Vienna Spartans und Vikings natürlich unverändert. Der Wetterbericht verspricht optimale Bedingungen für den Abschluss des Grunddurchgangs. Der Platz im Happyland Klosterneuburg ist ohnehin in der Regel ein solider Untergrund und aus seit Jahren bestens bekannt. Bei den Cons können die Coaches zwar nicht aus dem Vollen schöpfen, aber ohne Frage wird eine konkurrenzfähige Truppe ans Werk gehen. Aufgrund der fixen Qualifikation für die Wild Card wird es zumindest mental ein ruhiger Gameday bevor es dann in zwei Wochen um alles geht.

 

Nach der Niederlage im ersten Aufeinandertreffen gegen die Saints sind die Constables diesmal auf Revanche aus, zumal man mit einem erfolgreichen Spieltag auch an den Strebersdorfern in der Tabelle vorbei ziehen könnte. Es war eine enge Partie mit vielen Punkten - ähnliches ist auch diesmal zu erwarten, hoffentlich mit dem besseren Ende diesmal für die Cons. Die grüne Offensivabteilung zeigte sich zuletzt - wie auch schon wiederholt diese Saison - in toller Spiellaune und sollte auch am Sonntag wieder einige Punkte aufs Brett zaubern. In der Defense wiederum wurde in den letzten zwei Wochen gut gearbeitet und man darf guter Dinge sein, dass sich hier Verbesserungen im Vergleich zu Graz einstellen werden. Nicht zuletzt könnte auch der Spielverlauf bzw. das Glück in der einen oder anderen Situation die Entscheidung in diesem Spiel herbeiführen.

 

Anschließend schließen die Constables gegen die Spartans ihre Regular Season ab. Auch hier setzte es in Spiel eins eine (doch recht deutliche) Niederlage. Somit ist auch in diesem Match Wiedergutmachung angesagt. Die Spartans scheinen zwar etwas Durchschlagskraft im Vergleich zum Saisonbeginn verloren zu haben, dennoch sind sie nach wie vor an allen Ecken und Enden gefährlich und keinesfalls zu unterschätzen. Zudem spielen die „Sparkings“ noch um eine Byeweek im Duell wohl gegen die Vipers, sodass sie jeden Sieg brauchen und dementsprechend motiviert ans Werk gehen. Auch hier scheint ein eher offensivlastiges Spiel bevorzustehen, was der Cons-Defense aber wiederum die Chance gibt, durch ein paar wenige Plays spielentscheidend eingreifen zu können. Grundsätzlich dürften beide Teams hier auf gleichem Niveau einzuschätzen zu sein, weshalb wie sooft Kleinigkeiten entscheiden werden.

 

Nachdem auch die anderen Spiele Spannung versprechen und die einzelnen Tabellenplätze heiß umkämpft sind, wird es interessant zu beobachten wer sich letztlich in welche Ausgangsposition für das große Finale bringt.

 

FLA 2019, Week 8

Sonntag, 22.09.2019 (ab 10:00 Uhr); Happyland Klosterneuburg

12:30 Uhr Vienna Constables v DeLaSalle Saints

15:00 Uhr Vienna Constables v Vienna Spartans

(Achtung: Änderung > zuvor war es 10:00/11:15)

Sportunion Wien
Cons-Login

Find all informations about the Vienna Constables in english right here: About the Vienna Constables