Immer weiter…

 

Nach dem erfolgreichen zweiten Spieltag ist die Richtung am kommenden Sonntag beim dritten Gameday für die Vienna Constables vorgegeben: immer weiter vorwärts. Auf der Ravelinstraße sollen bei erneut schönem Wetter weitere Siege eingefahren werden. Auch diesmal wartet wieder eine Bewährungsprobe.

Erneut geht es um 10 Uhr los. Gegen die Steelsharks Traun konnte man zuletzt immer gewinnen, aber es waren teils sehr umkämpfte Spiele. Es ist fraglich, ob die Oberösterreicher schon auf ihren etatmäßigen Starter auf der QB-Position zurückgreifen können. Dessen ungeachtet werden die Constables wieder eine von Anfang bis Ende konzentrierte Leistung beider Units brauchen, um das Spiel nach ihrem Geschmack zu gestalten. Mit bisher erst einem Sieg werden die Trauner aber alles versuchen um weiter Punkte zu sammeln um Abstand zur roten Laterne zu gewinnen. Doch die Cons sind natürlich klarer Favorit und wenn sie ihre Leistung abrufen können, hat man zuletzt wieder gesehen wozu sie im Stande sind.

 

Im zweiten Spiel bekommen es die Constables gleich anschließend mit dem Überraschungsteam der heurigen noch jungen Saison zu tun. Die Vienna Spartans (Spielgemeinschaft mit den Vikings Flag) halten bei vier Siegen und sind noch ungeschlagen, wobei man am Weg mit den Studs und Indians schon ordentliche Kaliber aus dem Weg räumen konnte. Hier traf man jeweils auf die Back-Up-QBs und sollte die Cons-Offensive hier hoffentlich noch einen Gang drauflegen können. Das Spiel hat jedenfalls schon ein wenig Vorentscheidungscharakter. Gewinnen die Cons, ist alles wieder offen, bei einer Niederlage geht die Lücke schon deutlich auf. Die Spartans Angriffsreihe überzeugte bisher zwar mit schönem Design und kompromissloser Exekution, jedoch schlichen sich auch hier immer wieder kleinere Fehler ein. Hier muss die Cons-Defense entsprechend zur Stelle sein. Einem spannenden Spiel scheint nichts im Wege zu stehen.

 

„Wenn wir an die Leistung der letzten Spiele anschließen können, bin ich guter Dinge“, gibt sich Head Coach Salamon selbstbewusst, warnt aber sogleich, „wir dürfen aber nicht den Fehler machen, die Spartans, aber auch nicht die Steelsharks zu unterschätzen.“ 

 

FLA Week 3, 2019

2.6.2019, ab 10: 00 Uhr; Footballzentrum Ravelinstraße (Eingang Bleriotgasse, 1110 Wien)

10:00 Uhr Steelsharks Traun v Vienna Constables

11:15 Uhr Vienna Spartans (Vikings) v Vienna Constables

Sportunion Wien
Cons-Login

Find all informations about the Vienna Constables in english right here: About the Vienna Constables