Los geht's

Heute , Samstag, startet für das FLA Team die Saison. In Klosterneuburg geht es bei tollem Wetter im Cup gleich um den ersten Titel in der Saison. Favorit sind die Hausherren und Seriensieger, aber vielleicht können die Constables den Indians ein Bein stellen - die Chance gibt es zwei Mal...

 

Mit ein paar Umstellungen und neuen Spielern im Gepäck wird es beim Austrian Flag Cup 2018 erstmals ernst und gleich ein erster Prüfstein, wie das Training bislang gelaufen ist. Grundsätzlich wurde gut gearbeitet. Die neuen Spieler sind integriert und das neue System funktioniert. Zunächst geht es gegen zwei FLA2-Teams in der Gruppe B um eine gute Ausgangsposition. Gegen die Vienna Sentinels wurde in der Vorbereitung schon gescrimmaged, gegen die USI Panthers aus Tirol ist es das erste Aufeinandertreffen. In beiden Spielen sind die Vienna Constables als Vizemeister der vergangenen Saison natürlich Favorit, aber die Außenseiter werden versuchen ihre Chancen zu nützen, sollten die Cons nicht voll konzentriert ans Werk gehen. Volle Konzentration ist dann jedenfalls auch im dritten Gruppenspiel gegen die Styrian Studs gefragt. Die Steirer sind immer top motiviert und trotz diverser Umstellungen immer konkurrenzfähig. Dem Papier nach ist es das Entscheidungsspiel um den Einzug ins Finale, wo es, sollte alles nach Plan gehen, wohl gegen die Indians gehen wird - es sei denn das Team 2 der Cons, welche ebenfalls in Gruppe A unterwegs sind, können die große Überraschung schaffen.

Es wird jedenfalls schon ein spannender erster Gameday, den man sich nicht entgehen lassen sollte. Die Spiele starten ab 10:00 Uhr, Finale wird um 17:30 Uhr angepfiffen.

Sportunion Wien
Cons-Login

Find all informations about the Vienna Constables in english right here: About the Vienna Constables