28 April 2017

Power Ranking FLA 2017 Pre-Week 1

Written by Cons #11, Posted in FLA

Power Ranking FLA 2017 Pre-Week 1

Rechtzeitig vor dem ersten Spieltag erwacht auch das PR wieder aus dem Tiefschlaf. Der Start-Ziel-Sieg der Indians war in der letzten Saison für jeden Halbinteressierten problemlos vorhersehbar. Dahinter ging es aber durchaus drunter und drüber. Dies wird auch in der morgen startenden Spielzeit kaum anders sein. Das PR versucht sich im Kaffeesudlesen vor den ersten Ergebnissen - und dieses Mal in etwas ungewohnter Manier…

Die Titelaspiranten

Geht es nach den Ergebnissen von 2016 dürfte in dieser Kategorie wohl außer den Klosterneuburg Indians kein anderes Team stehen. Zu dominant ist der aktuelle Staatsmeister seit letztem Jahr unterwegs. Dieses Jahr darf man die Niederösterreicher auch gegen die europäischen Topteams in Aktion sehen - die Champions Bowl in heimischen Gefilden ist ein Must-See für jeden Flag Football Fan. Und dennoch hört man von den Graz Panthers doch das eine oder andere, das darauf schließen lässt, dass sie auch heuer nichts unversucht lassen werden, um endlich den Titel zu holen. Und in Wahrheit ist es am Ende möglicherweise nur der eine entscheidende Sieg in der Flag Bowl, an dem man sich versuchen muss.

Die Kronprinzen

Die Styrian Studs haben ein Jahr des Umbruchs hinter sich - und selbst dieses haben sie mit einer Medaille beendet. Man darf gespannt sein, wie die Personalausstattung dieses Jahr aussieht. Ob man noch ein Jahr mit so geringen Ressourcen „überlebt“ ist mehr als fraglich, da hilft es natürlich, wenn man eine Gewinnermentalität intus hat - für ganz oben wird aber auch diese wohl nicht reichen, wenn man nicht ein paar junge Talente aus dem Ärmel zieht. So gesehen dürften die Vienna Constables hier auf Augenhöhe operieren können. Für ganz oben scheint es auch dort nicht zu reichen, aber die Medaillen sind in Griffweite bevor auch bei den Wienern in der nächsten Zeit wohl ein Umbruch zu erwarten ist.

Das Niemandsland

Auch wenn Platz 5 und 6 in die Playoffs kommen, wo naturgemäß in einem Spiel immer viel passieren kann, gibt es mit den Barracudas und DeLSalle Saints zwei Teams, die sich irgendwo im Nirgendwo der FLA befinden. Sollte hier oben nicht wer auslassen, von unten wer über seinen Verhältnissen spielen oder man selbst neuerdings auf der Überholspur sein, dürfte es kaum für eine Medaille reichen, anderseits aber auch mit dem Abstieg keine Probleme geben. Viele „wenn’s“, aber ist nicht genau das das Schöne - man erinnere sich nur an den Sieg der Saints gegen die Cons am letzten Eröffnungsspieltag…

Die Kellerkinder

Wie immer wird es auch in dieser Saison ein Team geben, dass das PR Lügen straft, ob seiner Einstufung im Kampf um den Abstieg. Der Aufsteiger bietet sich hierfür schon traditionell an. Sowohl für die Einstufung (immerhin ist das Level in der FLA doch deutlich höher) als auch für die Widerlegung derselben (die Aufstiegseuphorie und die bisherige Geschichte). Bei den Vienna Spartans laufen überdies auch ein paar Spieler herum, denen die FLA ja nicht neu ist - hier heißt’s: schauen wir einmal. Bei dem Trio aus Vienna Vipers, Dark Angels und Steelsharks Traun ist die Lage vielleicht wirklich schlechter. Die Oberösterreicher konnten zwar die Relegation nun zweimal noch irgendwie abwenden, aber überzeugend ist anders. Ob man im ja nicht so kleinen Linz über den Winter vielleicht für 2017 einen neuen Leistungsträger entdeckt hat? Schaden würde es nicht. Die Vipers wiederum haben die Relegation mit Bravour gemeistert, noch so einen Fehlstart wie 2016 sollte man sich aber nicht leisten, dann scheint auch ein Wild Card Spot greifbar. Bleiben die Angels, die zwar nach einer grenzwertigen Saison noch fast in die Playoffs gekommen wären, aber so richtig traut ihnen das PR dies auch dieses Jahr nicht zu - zu unkonstant traten die Angels in der Vergangenheit auf.

About the Author

Cons #11

Cons #11

Seit nunmehr rund zehn Jahren ist der Autor im Flag Football Sport aktiv und hat dabei fast alle nennenswerten Positionen bekleidet – sowohl auf als auch neben dem Platz. Noch länger verfolgt er die NFL und ist überdies seit einigen Jahren auch im College Football zu Hause.

Leave a comment

You are commenting as guest.

Sportunion Wien
Cons-Login

Find all informations about the Vienna Constables in english right here: About the Vienna Constables