02 May 2018

Powerranking FLA2 Pre Week 1

Written by Cons #77, Posted in FLA2

Powerranking FLA2 Pre Week 1

In der FLA2 hat sich in den letzten Jahren enorm viel getan. Die Teams arbeiten allesamt immer besser, was sich unter anderem an der gesteigerten Qualität der Spiele bemerkbar macht. Insgesamt sind die Mannschaften vom Niveau näher zusammengerückt, so dass es vergangenes Jahr immer wieder zu knappen Spielen und auch Siegen eines vermeintlichen Underdogs kam.

1. USI Panthers

Die Tiroler standen letztes Jahr im Finale der Sunbowl und haben stets einen schlagkräftige Truppe dabei, egal ob 6 oder 10 Leute auf dem Gamedayroster stehen. Da einige Spieler mehrere Positionen doppelt spielen und alle mit vollstem Einsatz dabei sind, führt wohl kein Weg an die Spitze an ihnen vorbei. Wir sind gespannt wie sie sich in der Liga nach einer langen Offseason und einem tollen Cup präsentieren.

2. Vienna Constables II

Die Cons haben nach letztem Jahr einige Abgänge zu melden, doch auch einige interessante Spieler dazu bekommen. Das Ziel muss auf jeden Fall sein, ganz Vorne mitzuspielen. Wenn alle fit bleiben, haben die Cons sicher ein Wort mitzureden, waren sie doch das einzige Team, welches den Panthers letztes Jahr im Grunddurchgang eine Niederlage bescherte.

3. Vienna Sentinels

Die Jungs in blau bilden stets eine homogene Truppe und in der Offseason konnten sie in zahlreichen Scrimmages bestimmt viel Erfahrung gewinnen. Doch die Sentinels sind ohne ihren Präsidenten Sebastian Steiner nicht ganz die Sentinels die man kennt. Damit gilt es abzuwarten, wie die Spiele in den ersten Wochen der Sasion verlaufen.

4. Dark Angels

Für gewöhnlich müsste man einen FLA Absteiger höher werten, doch die Abgänge von Mr. Ich spiel QB Safety Cornerback Receiver und Herr Pitch mir den Ball zu ich renne einfach alleine in die Endzone, welche unbestritten die zwei zentralen Leistungsträger waren, werden nicht ohne weiteres zu kompensieren sein. Aber die Angels sind bekannt dafür, gute talentierte Spieler aus dem Ärmel zu schütteln und haben FLA Erfahrung, deshalb kann man mit ihnen rechnen.

5. Flag Dragons

Um die Herren in grün ist es still gewesen in der Offseason. Allerdings bin ich zuversichtlich, dass die Drachen rechtzeitig zu Saisonstart erwachen werden. Wie der Kader ausschaut und was sich sonst in der Offseason getan hat, bleibt abzuwarten. Mal schauen, ob sich ein Platz ganz oben ausgeht, zumindest letztes Jahr war der Saisonstart furios, dann allerdings sank die Leistungskurve. Doch in den Playoffs war mit den Dragons bislang immer zu rechnen und das wird sich wahrscheinlich auch heuer nicht ändern.

6. Stealin‘ Foxes

Auch im Fuchsbau war es sehr still. Die Entwicklung der Foxes (allen voran die ihres jungen QBs) letztes Jahr war bemerkenswert, doch am Anfang der Saison hatte man noch Startschwierigkeiten. Möglicherweise lag es am Aufstieg, möglicherweise mussten die Systeme erst ordentlich eingespielt werden. Wir sind gespannt wie sich die Foxes präsentieren, da auch sie einen wichtigen Spieler als Abgang zu verzeichnen haben.

7. Stonefield Raptors

Die Ziele letztes Jahr waren hoch, doch bald musste man sich eingestehen, dass diese nicht erfüllt werden konnten. Die Defense lieferte immer wieder gute Partien ab, doch die Offense konnte sich öfter nicht durchsetzen. Am Ende verpasste man knapp die Teilnahme an den Playoffs. Aus heutiger Sicht scheint sich das auch nicht zu ändern. Es gibt genug Spieler mit Potential in den Reihen der Raptors, doch dieses muss entwickelt und abgerufen werden.

8. Graz Beavers

Der Liganeuling und Sieger der vorjährigen FLS konnte im Frühling sicher sehr viele Eindrücke in diversen Scrimmages mit anderen Teams sammeln. Man wird im Laufe der Saison sehen, wo die Grazer wirklich stehen werden. Doch vorerst reicht es, aufgrund fehlender Daten, nicht für eine bessere Platzierung.

9. Carinthian Eagles

Der zweite Liganeuling ist direkt ohne sich in der FLS zu versuchen in die FLA2 eingestiegen. Nach eigenen Aussagen sollte dies dennoch kein Problem darstellen, da nach ihrem Empfinden die FLS nicht schwächer als die FLA2 ist. Wir werden sehen wie viel schwächer (oder möglicherweise doch stärker?) die FLA2 und deren Teams sind als die FLS und begrüßen die Eagles recht herzlich in der Liga.

 

About the Author

Cons #77

Cons #77

Vorsicht! Die Inhalte der Postings dienen nicht ausschließlich einem informativen Zweck, sondern versuchen auch einen humoristischen, nicht zu ernst zu nehmenenden Charakter zu haben. Wer Grammatik- und Rechtschreibfehler findet, darf diese gern behalten :-)

Leave a comment

You are commenting as guest.

Sportunion Wien
Cons-Login

Find all informations about the Vienna Constables in english right here: About the Vienna Constables