FLL

road to glory

Ein seeehr ereignisreicher und spannender Tag 1 geht hier in Frankfurt für unsere Constables Ladies zu Ende.
Das erste Spiel startete gleich um 10 Uhr gegen die Molosses aus Frankreich wie sich schnell herausstellte, ein sehr starkes Team, das unsere Ladies schlussendlich auch dominieren konnte, und mit 27:7 verloren wurde.

Dann kam eine laaaaaange Pause, inklusive Mittagessen, bis zum nächsten Spiel um 14:30. Hier war nun eine Partie gegen die uns schon bekannten Domzale Tigers (SLO) geplant. Ein Gegner, der am letzten FLL Spieltag nicht zu schlagen war. Deswegen hier die Motivation noch größer war eine erfolgreiche Revanche auf die Bühne zu legen. Dies gelang unseren Ladies sehr gut und sie siegten mit 43:13.
Darauf folgte wieder eine Pause um danach in das letzte Spiel dieses Tages, gegen die Ranzide Trieste zu starten. Dieses sollte ein sehr spannendes und diskussionsreiches Spiel werden.
Die TDs flogen nur so hin und her, doch kam es zwischendurch immer wieder zu fragwürdigen Ref-Entscheidungen und eben darauf folgende lautstarken Einwänden von Seiten der Coaches. Nichtsdestotrotz gelang es unseren Ladies schlussendlich noch ein zweites Mal zu siegen und sie beendeten dieses Spiel mit einem Endstand von 40:36.
Somit geht der erste Spieltag der Ladies Champions Bowl 2017 für unsere Constables Ladies doch sehr gut zu Ende.
Die Motivation ist also hoch um morgen weiter Gas zu geben!
Um 10 Uhr wird im Viertelfinale morgen gegen die uns auch bekannten, Flag Furies (AUT) gern in den Tag gestartet.

Cons-Login