FLA2

Wild Wild West

Im wilden Westen österreichs warten am Sonntag nicht nur ein wunderbarer Platz mit atemberaubendem Blick auf die tiroler Berglandschaft, sondern auch vier schwere Gegner auf die Cons2.

Um 11.15 wartet mit den Sens ein starker und unangenehmer Gegner auf das FLA2 Team der Vienna Constables. In der Vorsaison konnte leider keine Partie gewonnen werden, aber über die Offseason hat sich einiges getan. Leider plagen die Vienna Constables schwerwiegende Verletzungssorgen, so dass die Partie wohl ein hartes Stück Arbeit wird und, wie in allen anderen Games des Tages natürlich auch, um jeden Yard und jeden Ball gefightet werden muss.

Mit Spannung kann l auf die zweite Partie geblickt werden. Hier treffen wir zum ersten mal, in einem Ligaspiel, auf unsere Freunde aus Wr. Neustadt. Diese Freundschaft muss wohl für 2x20 Minuten ruhen. Auch wenn die Raptors noch sieglos sind, dürfen diese auf keinen Fall unterschätzt werden. Haben sie doch in Week 1 die Vienna Sentinels eine Halbzeit lang gut im Griff gehabt und am Ende mit ein wenig Pech doch noch verloren.

Das Rematch gegen die Hausherren folgt um 15 Uhr. Die erste Partie konnte dank einer sehr starken und ausgeglichenen Leistung beider Units mit 1 Punkt Sekunden vor Schluss gewonnen werden. Diesmal müssen Defense und Offense nochmal einen Schritt nach vorne machen um als Sieger vom Platz zu gehen.

Als Abschluss wartet das Duell mit den Flag Dragons. Hier konnten zwar beide Partien im Vorjahr gewonnen werden, doch stehen die Stadlauer nach dem ersten Spieltag an der Tabellenspitze und werden diese auch nicht kampflos aufgeben. Auch hier wird es wohl zu einem Duell mit offenem Visier kommen.

Vier Spannende Matches warten auf die Cons2. Vier Mal wird man kämpfen, beissen, kratzen müssen um die Oberhand zu behalten. Wie immer gillt #theskyisthelimit

11.15  Sens  vs.  Cons II
12.30  Cons II  vs.  Raptors
15.00  Panthers  vs.  Cons II
16.15  Dragons  vs.  Cons II

#gocons #fla2 #winfromwithin #wildwildwest

Cons-Login