• Home

Timeline

 
90'

Player statistic

Additional information

MVP
Michael Karl

Der Spieltag startete gegen die Vienna Vipers, einem Team, dass die letzten Jahre um einen Halbfinalplatz mitkämpfte. Nachdem sie im Spiel davor die Steelsharks besiegen konnten, war klar, dass sie eine Herausforderung für uns darstellen würden.

Die Offense hatte noch die erwarteten Abstimmungsprobleme und schaffte es nicht in die Endzone. Die Defense konnte im Gegenzug den Drive der Vipers beinahe in der eigenen Spielhälfte stoppen. Eine umstrittene Strafe gegen die Constables, verhinderte diesen Stopp allerdings. In weiterer Folge konnten die Cons zwar einmal anschreiben, die Defense fand allerdings kein Rezept gegen die Vipers. Damit ging es mit 6:20 in die Halbzeit. Leider ging es in der zweiten Halbzeit ähnlich weiter. Erst bei einem Spielstand von 6:27 begann die Offense ihren Rhythmus zu finden und konnte zwei weitere Male den Football in die Endzone bringen. Daher aber die Defense auch weiterhin keinen Weg fand die Vipers zu stoppen, endete das Spiel mit einem klaren 20:41.

Comments

  • 2014-04-24 14:42:47

    Peter Novak

    Das hatten wir doch schon einmal letztes Jahr als Opener, oder irre ich mich da? :-)
Sportunion Wien
Cons-Login

Find all informations about the Vienna Constables in english right here: About the Vienna Constables