First Gameday FLL – ein guter Start

Neue Season, neue Gesichter. Mit Beginn der neuen Saison dürfen die Vienna Constables Ladies ihre zwei neuen, und doch auch altbekannten, Coaches Robert Riedl für die Offense und Jürgen Hahn für die Defense, sehr herzlich begrüßen.

Zudem sind vier neue Spielerinnen ab kommender Season mit dabei, Charlotte Janda, Julia Lorenz, Anja Klipic und Sarah Mörxbauer – wir freuen uns sehr!

Vor zwei Wochen haben unsere Ladies an der, zum ersten Mal stattgefundenen Peace Bowl, teilgenommen. Diese erstreckte sich über zwei Tage, an denen gegen internationale Teams, für unsere Damen gegen Czech Lionesses, Europe Toxic, Vienna Vikings, Walldorf Wanderers und Czech Roar, gespielt wurde. Schlussendlich war der Kampfgeist sehr groß und so konnten unsere Cons Ladies das Turnier für sich entscheiden und gingen als Siegerinnen der Peace Bowl 2023 hervor.

Dies diente jedoch nur als kleiner Vorgeschmack für den offiziellen Beginn der FLL Season, welche am Sonntag, dem 07.05.2023 im schönen Telfs, in Tirol, über die Bühne gehen sollte.

Bei perfekten Wetterbedingungen und einem wunderbaren Panorama startete das erste Spiel um 11:15 Uhr gegen die schon aus dem Vorjahr bekannte, Spielgemeinschaft Knights/Vipers/Angels. Ein Team, welches sich im Vergleich zur letzten Season deutlich verbessert hatte und einen soliden Gegner darstellte. Nichtsdestotrotz konnten unsere Ladies, mit einem Spielstand von 60:40, die Partie für sich entscheiden.

Gleich im Anschluss ging es weiter gegen die Tiroler Adler, ein neues Team diese Season, wobei auch hier bekannte Gesichter aus dem letzten Jahr zu sehen waren und es sich offenbar um einen bunten Mischmasch aus den Tiroler Damen Flag Teams handelte. Das merkte man teilweise am noch nicht ganz perfekten Zusammenspiel, was sich unsere Damen zum Vorteil machen und mit einem soliden Endstand von 57:14 auch hier die Partie für sich entscheiden konnten.

Nun folgte eine kleine Pause, in der sich die Cons Ladies ausruhten, um neue Kraft für die nächsten Gegnerinnen zu sammeln. Keine Geringeren als die DeLaSalle Saints, welche ja Ende der letzten Season gegen unsere Damen im Finale spielten. Man durfte also gespannt sein – wobei es wieder und so wie immer ein absolutes Spiel auf Augenhöhe war, dass dieses Mal zugunsten der Cons Ladies ausging, und zwar mit 43:37.

Das erste Mal seit sehr langer Zeit gab es an diesem Gameday noch ein viertes Spiel für unsere Damen, dieses sollte gegen die, auch schon altbekannten, Vienna Vikings stattfinden. Man merkte den Cons die Müdigkeit nach dem langen Tag an und so fiel es ihnen anfangs schwer, körperlich und geistig 100% zu geben. Coach Riedl und Hahn motivierten unsere Ladies und versuchten den Fokus wieder ins Bild zu rücken. Dies gelang ihnen auch sehr gut, sodass die zweite Spielhälfte wieder voller Elan und Konzentration durchgezogen wurde und schlussendlich auch das letzte Spiel dieses Tages einen Win mit 40:27 für unsere Cons bedeutete.

Ein, alles in allem, sehr guter Start in die neue Season für die Constables Ladies, wobei natürlich auch vieles aufgekommen ist, woran die kommenden Trainings gearbeitet werden wird. Der nächste Spieltag, vor der Sommerpause, steht am Sonntag, dem 21.5.2023 in Schwaz, auch wieder in Tirol, statt.

#constablesladies #fll #meangreen

Sportunion Wien

Find all informations about the Vienna Constables in english right here: About the Vienna Constables