Wackeliger Start der Cons Ladies

Am Muttertag, den 08.05.2022, starteten unsere Cons Ladies in die Season 2022.

Neu wird sein, dass unsere Ladies ohne Coach auskommen werden. Dennoch hat sich ein Coaching Team aus vier Ladies zusammengetan, die getrennt den Fokus auf Defense und Offense legen werden und bereits in der Off-Season viel Energie und Zeit investiert haben. Ein großes Danke an euch an dieser Stelle!

Auch in der Liga darf man zwei neue Teams, die Spielgemeinschaft Knights/Vipers aus Wien sowie die Hammers aus Schwaz, begrüßen, welche sich in die Reihe der bereits bekannten Teams: Saints, Indians, Tigers, Thunder, Ducks, SG Vikings/Dark Angels und Constables, eingliedern. Somit kämpfen dieses Jahr neun Ladies Teams um den österreichischen Staatsmeisterinnen Titel.

Nun zurück zum vergangenen Sonntag. Gleich um 10 Uhr trafen die Ladies auf eines der beiden neuen Teams dieses Jahr, nämlich die SG Vienna Knights/Vienna Vipers. Man durfte also gespannt sein. In der ersten Halbzeit wurde unsererseits zwei Mal gescored, sodass es für den zweiten Teil natürlich motiviert weiterging. Auch hier glänzte vor allem unsere Defense mit insgesamt drei Interceptions, von Wendschlag, Friedl und Höher, zwei davon sogar als Pick Six. Ein guter Start also in den Tag, der mit einem Endergebnis von 37:06 beendet werden konnte.

Es folgte eine kleine Pause, sodass sich unsere Ladies auf die nächsten Gegnerinnen, die altbekannten Vikings (heuer SG Vikings/Dark Angels) vorbereiten konnten. Hier jedoch schon im Vorhinein spannend ein neuer Quarterback auf der gegnerischen Seite, die mit ihren 16 Jahren wirklich ein solides Spiel aufs Feld legte. Schlussendlich konnten unsere Ladies dennoch dominieren und beendeten die Partie mit einem Score von 30:06. In diesem Spiel sind besonders unsere Blitzerinnen Lamprecht und Wurzer hervorzuheben, welche jeweils einen Safety erzielen konnten.

Gleich im Anschluss trafen die Cons auf die Amstetten Thunder Ladies. Bei einem Freundschaftsspiel am Trainingslager unserer Ladies im April konnte man schon vor dem offiziellen Saisonauftakt den Status quo auf beiden Seiten etwas austesten. Die Amstetten Thunder Ladies waren vergangenen Sonntag sichtlich gut vorbereitet und konnten sowohl offenseseitig, mit Helm, die herausstach, aber auch defenseseitig glänzen. Unseren Ladies fehlte es am Ende leider an Konzentration und Fokus, sodass diese Partie mit einer knappen Niederlage von 26:27 ausging. Auch hier muss man wieder die Interception Queen des Tages, Wendschlag, herausheben, welche in diesem Spiel wieder zwei Pick Six erzielen konnte.

Somit war es ein durchwachsener Tag für unsere Ladies, der wichtig war um für zukünftige Spieltage zu lernen und weiterhin an der eigenen Leistung zu arbeiten.

Lange dauert es nicht, es geht schon kommenden Sonntag, den 15.06.2022 in Wien weiter. Zuschauer sind herzlich willkommen! Hier zu den Hardfacts:

WO: Kendlerstraße 38, 1160 Wien

WANN:

  • 11:15 Uhr @ Ducks
  • 12:30 Uhr @ Hammers
  • 15:00 Uhr vs. Saints
Sportunion Wien

Find all informations about the Vienna Constables in english right here: About the Vienna Constables