Auf einem guten Weg

 

Bei erneut bestem Wetter durften die Constables II vergangenen Samstag, 3 weitere Spiele in der FLA2 bestreiten. Bei 2 Siegen aus diesen 3 Spielen musste zwar Platz 1. in der Tabelle abgegeben werden, aber dem Ziel Platz 1 oder 2 im Grunddurchgang zu erreichen (und dem automatischen Erreichen des Halbfinales bei der Sun Bowl) ist man wieder ein Stück nähergekommen.

Gleich zu Beginn des Tages um 10:00 Uhr ging es gegen den letzten Gegner, gegen welchen man in der Saison 2019 noch nicht gespielt hatte, die Dragons. Gegen die noch sieglosen Stadlauer entwickelte sich schnell ein recht eindeutiges Spiel. Schon zur Halbzeit hatten die Cons eine recht komfortable 33:13 Führung. Zu Beginn der 2. Halbzeit konnte die Führung sogar auf 45:13 ausgebaut werden. So konnte dann auch unser Backup-QB bei 2 Drives erstmalig FLA2-Luft schnuppern und die Defense in der Rotation etwas experimentieren. Schließlich konnte man einen 45:19 Sieg einfahren.

Um 12:30 Uhr starteten die Cons II mit dem Spiel gegen die USI Avalanches bereits in ihre Rückrunde. Die Cons starteten quasi perfekt in das Spiel: der 1. Drive der Offense brachte das 6:0, die Defense schnappte sich danach den Ball von der Tiroler-Offense und die Cons nutzten die gute Feldposition um auf 14:0 zu erhöhen. Die Tiroler wurden im Laufe der 1. Hälfe aber immer stärker, und nach dem 2. TD der Avalanches stand es nur mehr 20:15 für die Cons, was auch der Halbzeitstand war. Die 2. Halbzeit startete jedoch gleich mit einer Interception der Cons-Defense, und die Offense konnte den Vorsprung auf 27:15 ausbauen. Nach TDs auf beiden Seiten, stand es 33:23, die Tiroler versuchten dran zu bleiben, aber mit 2 INTs in 2 aufeinanderfolgenden Drives konnte die Defense der Constables auch die letzten Bemühungen der Innsbrucker ein Comeback zu schaffen stoppen. Kurz vor Schluss wurde zwar auf 40:29 verkürzt, es sollte aber auch gleichzeitig der Endstand sein.

Direkt im Anschluss warteten die Barracudas. Tabellen 1. gegen 2., man durfte auf eine spannende Partie hoffen. Doch es sollte einseitiger werden, als sich das die Cons vorgestellt haben. Die Offense fand in diesem Spiel gar nicht in die Spur, und die Defense konnte nach langen Drives der Raubfische, Punkte nicht verhindern. Somit stand es zur Halbzeit bereits 0:19. Mit einer Interception gleich zu Beginn von Halbzeit 2, und dem darauffolgenden TD zum 7:19, kam bei den Cons nochmal Hoffnung auf ein Comeback auf. Doch die Barracudas zeigten wer an diesem Tag das stärkere Team war, und konnten mit einem TD und einer INT ihrerseits den Vorsprung auf 27:7 ausbauen. Auch wenn gegen Ende noch einmal Ergebnis-Kosmetik betrieben wurde, hatten die Barracudas das Spiel von Beginn an im Griff und so ging es verdient mit 33:21 an die Raubfische.

Durch die 2 Siege konnte der 2. Tabellenplatz schon mal gefestigt werden, durch die 2. Niederlage im 2. Spiel gegen die Barracudas dürfte aber der 1. Platz in der Tabelle in weite Ferne gerückt sein. Jetzt gilt es sich für den letzten Spieltag vor dem Sommer (06.07.) gut vorzubereiten, um den 2. Tabellenplatz zu halten. Für die Cons II ist nun bereits wieder mehr als die Hälfte des Grunddurchgangs absolviert, und man befindet sich auf dem richtigen Weg, die für heuer hoch gesteckten Ziele erreichen zu können. Der nächste Spieltag findet dann in knapp 5 Wochen statt, bis dahin gilt es jetzt einmal sich von den vergangen 2 Spieltagen zu regenerieren, und sich dann weiter gezielt zu verbessern.

 

FLA 2 Week 3, 2019

1.6.2019, Sportplatz der KSV Siemens Großfeld

Dragons vs Vienna Constables II  19:45

USI Avalanches vs Vienna Constables II  29:40

Barracudas vs Vienna Constables II  33:21

#constables #ConsII #FLA2  #winfromwithin  #meangreen

Sportunion Wien
Cons-Login

Find all informations about the Vienna Constables in english right here: About the Vienna Constables